Eigene Homepage erstellen
Warum Netzneutralität?

Warum Netzneutralität?

Netzneutralität ist ein Thema das schon lange durch die Medien geistert und heiß diskutiert wird. Anfangs sah es so aus, als würde sich das europäische Parlament dagegen, und damit für ihre Bürgen entscheiden, doch in der jüngsten Vergangenheit trägt das lobbying der Konzerne immer mehr Früchte und die Entscheidung des EU Parlaments scheint zu schwanken.

Aber was bedeutet Netzneutralität eigentlich und warum ist es für uns so wichtig? Ich habe hier ein Video, mit dem Titel „Netzneutralität tötet“, von Alexander Lehmann gefunden in dem sehr gut erklärt wird, warum Netzneutralität so wichtig ist und warum die Argumente der Gegner der Netzneutralität nicht standhalten. Zudem wird am Ende des Videos dazu aufgerufen sich an das EU-Parlament zu wenden und sich für die Netzneutralität auszusprechen.

Was mir im Video gefehlt hat, ist der Aspekt, dass die Aufhebung der Netzneutralität einen Wettbewerbsnachteil für kleinere Unternehmen und Start Ups bedeutet. Angenommen ein Start Up baut eine neue Streaming Plattform auf. Damit sie in einem Netz ohne Netzneutralität die volle Bandbreite nutzen können, müssten sie an den Provider Gebühren bezahlen und ihre Kunden überzeugen gesondert Gebühren zu bezahlen um die Streams nutzen zu können. Das macht es natürlich bedeutend schwieriger im Markt Fuß fassen zu können.

7.5.2015:

Hier noch ein interessanter Artikel zum Thema Netzneutralität. Die USA haben sich bereits vor einiger Zeit dafür ausgesprochen und diese auch gesetzlich verankert. Ein Grund dafür war der Comedian John Oliver, der in seiner Show „Last Week Tonight“ die Argumente der Telekomkonzerne zerpflückte. Comedian John Oliver: Der Held der Netzneutralität

 

Was denkst du über das Thema?

Hinterlasse ein Antwort

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis