Eigene Homepage erstellen
Unterschied zwischen WordPress Beitrag und Seite

Unterschied zwischen WordPress Beitrag und Seite

Was ist der Unterschied zwischen WordPress Seiten und Beträgen und wann soll man was verwenden?

Bei WordPress gibt es grundsätzlich 2 Arten etwas zu veröffentlichen, entweder auf einer Seite, oder als Beitrag. Seiten werden gewöhnlich für statische Seiten verwenden die sich nie, oder nur sehr selten ändern wie z.B: Ein Impressum, eine „Über uns“ Seite,….
Wordpress Beträge werden für dynamische Inhalte verwendet, wobei hier dynamisch nicht heißen soll, dass die sich dauernd ändern, sondern, dass dauernd neue Inhalte dazukommen. Außerdem werden Beiträge von WordPress selbst verwaltet, so wird z.B: immer der Neueste als Erster angezeigt, es können Kommentare hinterlassen werden, sie werden in unterschiedliche Archive wie Jahr, Monat,… eingeteilt und Beiträgen können Kategorien zugewiesen werden.

WordPress Seiten

Wie bereits erwähnt, werden WordPress Seiten nur für Inhalte verwendet, die sich nie oder nur ganz selten ändern wie zum Beispiel

  • Impressum
  • Vorstellung Firma / Person
  • Liste mit Links oder Themen
  • …..

Ein Vorteil von Seiten ist, dass sie direkt in das Menü eingebunden werden können.

Was WordPress Seiten nicht können

  • Seiten erscheinen nicht im RSS Feed
  • Seiten können keinem Tag oder einer Kategorie zugewiesen werden
  • Seiten werden nicht automatisch in Archive aufgenommen
  • Seiten tauchen nicht in der Chronologie auf
  • Für Seiten gibt es keine Auszüge
  • Seiten haben keine Funktion für Trackbacks

Wie man sieht, stehen WordPress Seiten etwas außerhalb von WordPress und werden von den ganzen Automatismem, die WordPress verwendet ausgeschlossen.

WordPress Beiträge

WordPress Beiträge werden für Inhalte verwendet, die automatisch von WordPress verwaltet werden sollen wie zum Beispiel

  • Aktuelle Themen
  • Beitrag zu einem Artikel
  • Neuigkeiten
  • Fortlaufende Serien
  • ….

Beiträge werden von WordPress automatisch verwaltet. So werden die Beiträge nicht nur chronologisch geordnet, sondern sie können auch noch gewissen Tags (Stichwörter) oder Kategorien zugeordnet werden. Wird eine solche Kategorie aufgerufen, gibt WordPress alle Beiträge zu dieser Kategorie in chronologischer Reihenfolge zurück, dazu wird aber nicht immer der gesamte Beitrag angezeigt, sondern es wird nur ein Auszug, z.B: die ersten 100 Worte, angezeigt. Zudem können bei Beiträgen Kommentäre von Besuchern hinterlassen werden, sowie Trackbacks (Links von anderen Seiten) registriert werden.

Bietet deine Seite einen RSS Feed an, dann erscheinen in diesem Feed nur die Beiträge, jedoch keine Seiten.

Ich hoffe, der Beitrag hat dir geholfen, sollten noch Fragen offen sein, oder ich etwas vergessen haben, dann hinterlasse doch einfach einen Kommentar.

Zurück zur Themenübersicht

2 Antworten zu Unterschied zwischen WordPress Beitrag und Seite

Hinterlasse ein Antwort

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis